HERZLICH WILLKOMMEN BEI DOG RESCUE CENTER HEALING HANDS IN UNGARN

 

Riesen Projekt Zaun

Einfach wirken lassen und die gute Laune geniessen....

  • 204666252_536474737720878_6726600539956303469_n
  • 202760234_536478481053837_501630426600378691_n
  • 202857377_536476844387334_2934823457457565212_n
  • 202767593_536477151053970_961452997024436743_n
  • 202767640_536485724386446_5955848045822486327_n
  • 203260512_536478834387135_5383077950175257982_n
  • 203152548_536485494386469_4921955798317395679_n
  • 203370811_536487817719570_963366472472002720_n
  • 203434406_536484484386570_7243690316637760953_n
  • 203539568_536479504387068_5039693579442127998_n
  • 203786394_536486307719721_8809626546229912691_n
  • 203956420_536486917719660_3566688193028846121_n
  • 203396822_536484744386544_6322272571904607680_n
  • 203918576_536478314387187_8176269015102999938_n
  • 204816063_536477807720571_4057611357418079008_n

Was für ein riesen grosses Wunder   

Ich bin wie vom Donner gerührt, mega glücklich und unsagbar erleichtert, ein ganz grosser Wunsch wurde mir erfüllt, eine unsagbare Erleichterung für mein tägliches Sein am Hof!

136 Meter stabiler Trapezblech Zaun steht

Eine fast nicht zu bewältigende Aufgabe, wie mir schien, da dieses Projekt eine riesen Summe an Euros verschlang. Aber was soll ich sagen, nebst vielen Gesprächen, Planungen, Rechnen, Kalkulieren, am Kopf kratzen  stand für Franziska Beetschen & ihre Helfer fest:             "wenn nicht jetzt, wann dann"

Ich persönlich war mir sicher, das ist ein Ding der Unmöglichkeit.... 136Meter an einem Stück, dann die Corona Krise wo viele Menschen zu kämpfen haben, dann das viele Geld...und....und.. und...
Aber ich wurde eines Besseren belehrt, gute 14 Tage nach all den Gesprächen kam der erlösende Anruf rein, Franziska sagte nur: " Ich bin bereit, bist du es auch?" Ich verstand anfangs null und nichts, wie bereit, für was denn bereit..... und dann gings aber volle Kanne los.

Material bestellen
Anhänger organisieren
Rohre zuschneiden
Arbeiter aufbieten

etc.etc. der Spatenstich war am 1. Juni 21, und das Ende war sage und schreibe gestern 22.Juni 17h00.
Ich hatte eine super mega zuverlässige Bautruppe am Start, täglich 06h45 kamen die Jungs und arbeiteten bis 17h00, ein Wahnsinn, jeden Abend wurde die Baustelle top aufgeräumt und pünktlich am nächsten Morgen standen sie wieder da!
Und selbstverständlich wurde jeden Abend der abgemachte Lohn ausbezahlt an die Arbeiter und so waren wir alle top motiviert am Bau, sogar Samstags kamen sie um dringendes zu erledigen wie Betonieren, damit alles trocknen kann bis Montag.

Der helle Wahnsinn, was da in so kurzer Zeit zustande kam .
Jeden Abend habe ich natürlich Franziska informiert über das Tages geschehen und auch sie war top glücklich über alles was wir in Ungarn taten.


Vielen herzlichen Dank an ALLE welche mitgeholfen haben so ein Wahnsinns Projekt zu Realisieren!! Ich bin so mega happy und erleichtert ich kann mein kaum fassen!

Franziska Du und deine Crew im Rücken ihr seid der Oberknaller
In Kürze werde ich dann ein Drohnen Video machen, wo zu sehen ist, was das für ein wahnsinns Bau geworden ist

Herzlichst Yannick und alle Hunde am Hof








E-Mail